Zukünftig höhere Bußgelder? – Konzept der DSK

Bußgelder

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) dürfte das Thema Datenschutz – insbesondere auch aufgrund der möglichen hohen Bußgelder – an Bedeutung gewonnen haben, da Verstöße mit bis zu 20 Millionen Euro oder 4 Prozent des Jahresumsatzes geahndet werden können. Da diese Regelung jedoch lediglich einen Interpretationsspielraum zulassen dürfte und die Aufsichtsbehörden bislang unabhängig über die Höhe der Bußgelder entschieden hatten, […]

» Weiterlesen

Betriebsarzt – Gesundheitsdaten im Arbeitsverhältnis

Betriebsarzt

Die Gesundheit dürfte nicht nur für den Angestellten selbst, sondern auch für den Arbeitgeber von hoher Bedeutung sein. Dem Chef ist viel daran gelegen, dass seine Mitarbeiter körperlich und geistig gesund sind und die volle Leistung bei der Arbeit erbringen können. Um dahingehend entsprechende Vorsorgemaßnahmen sicherzustellen, haben einige Unternehmen einen Betriebsarzt bestellt. Gesundheitsdaten sind besonders sensible personenbezogene Daten, welche einem […]

» Weiterlesen

Verbandbuch – Bitte ohne Datenschutz-Verletzungen!

Verbandbuch

Nicht selten dürfte es in Betrieben vorkommen, dass sich Mitarbeiter bei ihrer täglichen Arbeit Verletzungen zuziehen. Insbesondere in Handwerksbetrieben wird oft nicht nur gehobelt, sondern es fallen auch Späne – leider oftmals in Form von Arbeitsverletzungen. Kommt es zu einem Arbeitsunfall ist der Arbeitgeber, gemäß den Vorschriften der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV), verpflichtet den Vorfall sowie jede Erste-Hilfe-Maßnahme zu dokumentieren. […]

» Weiterlesen

Videokonferenztool – Meetings, ohne persönlichen Kontakt

Videokonferenztool

Angesichts der aktuellen Lage arbeiten viele Arbeitnehmer – insbesondere um den persönlichen Kontakt auf ein notwendiges Minimum zu begrenzen – vermehrt im privaten Umfeld. Im Hinblick hierzu haben wir bereits in unserem Beitrag „Datenschutz im Home Office – Schließt der Datenschutz mobiles Arbeiten und Heimarbeit aus?“ über mögliche Maßnahmen zur Risikominimierung sowie notwendige Sicherheitsvorkehrungen beim Home Office informiert. Ein nützliches […]

» Weiterlesen

Phishing – Versuche und ihr Erscheinungsbild

Phishing

Gerade in Zeiten wie diesen versuchen immer mehr Cyberkriminelle die Situation für sich zu nutzen. Insbesondere der E-Mail-Betrug läuft in solch schwierigen Phasen – wie der Corona-Pandemie – auf „Hochtouren“. Neben dem regulären Spam, wie „Kaufe jetzt billig Klopapier“ oder „DU müssen billig Maske kaufen, weil Corona“ gibt es eben einige weitere Phishing-Methoden. Wie sowas aussieht, zeigen wir anhand eines […]

» Weiterlesen

Corona-Spam – unzulässige Werbung an „Steinzeit-Kunden“

Corona-Spam

Nennen wir ihn einfach mal den „Corona-Spam“. Was damit gemeint ist, dürfte recht einleuchtend sein. Es handelt sich selbstredend um diese enorme Anhäufung an Informations- bzw. Werbe-E-Mails, die wir alle derzeit erdulden (müssen?). Fakt ist, dass ein großer Teil dieser Massen-Mails unzulässig ist. Unzulässige Werbung Beispiel Sportverein Wir meinen mit unzulässigen E-Mails mit Sicherheit nicht den Sportverein, in dem der […]

» Weiterlesen

Datenschutz im Home Office – Schließt der Datenschutz mobiles Arbeiten und Heimarbeit aus?

Home-Office

Die Verlagerung von Arbeitstätigkeiten ins Home-Office dürfte eine wirksame Maßnahme zur Abschwächung des Verbreitungsrisikos des COVID-19 darstellen. Es ist daher nachvollziehbar, dass viele Unternehmen – sofern umsetzbar – zumindest einen Teil der Mitarbeiter ins Home-Office verlegen wollen bzw. bereits verlegt haben. Insbesondere für Unternehmen, die bisher das Arbeiten im Home-Office nicht begrüßten, stellt sich die Frage, ob eine kurzfristige Verlagerung möglich […]

» Weiterlesen

Corona-Pandemie – Datenschutz unwichtig?

Corona-Pandemie

Die meisten Menschen wissen von sich selbst nicht, wie sie wirklich in einer Extremsituation reagieren bevor sie den Zustand erfahren (müssen). Man mag an dieser Stelle vielleicht an bewusst herbeigeführte Situationen wie Bungee-Jumping oder den Aufstieg auf einen der „Seven Summits“ (die jeweils höchsten Berge der „sieben Kontinente“), wie z. B. im Film Everest aus dem Jahr 2015 gezeigt, denken. […]

» Weiterlesen

„Bye, Bye Britain!“ – Auswirkungen des Brexit

Brexit

Nach mehrmaligem Scheitern war es nun endlich soweit: der Brexit ist da. Seit dem 01. Februar 2020 sind das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland aus der Europäischen Union ausgetreten. Bereits im Vorfeld wurde in den Medien stark über die Auswirkungen dieses großen Schritts diskutiert, der auch Auswirkungen auf den Datenschutz hat. Um etwas „Licht ins Dunkle“ zu bringen, informiert Sie […]

» Weiterlesen

Joint Control – Arbeitnehmerüberlassung datenschutzkonform regeln

Arbeitnehmerüberlassung

Die sogenannte Arbeitnehmerüberlassung – auch Leih- oder Zeitarbeit genannt – wird von vielen Unternehmen eingesetzt, um insbesondere Produktions- und Arbeitsspitzen durch flexibel einsetzbare Leiharbeitnehmer aufzufangen. Vor allem in der Industrie- und Logistikbranche ist dieses Modell der Personalbesetzung sehr stark vertreten. Im Hinblick auf den Datenschutz wurde in der Vergangenheit die Thematik zudem des Öfteren diskutiert, da sich hier zunehmend die […]

» Weiterlesen

Datenschutz im Bewerbungsprozess – Welche Fehler Sie dringend vermeiden sollten

Bewerbungsprozess

Das Argument „Zeit für eine Veränderung“ wird sicherlich häufig im Bewerbungsprozess – im Rahmen einer beruflichen Neuorientierung – seitens der Bewerber erwähnt, aber auch der Verantwortliche sollte sich Zeit für eine Veränderung nehmen bzw. dürfte der Zeitpunkt für eine Veränderung längst überfällig sein, wenn das Unternehmen bisher den Datenschutz im Bewerbungsprozess außer Acht gelassen hat. Ihr externer Datenschutzbeauftragter informiert über […]

» Weiterlesen