Unterschied zwischen IT-Sicherheitsbeauftragter und Informationssicherheitsbeauftragter

IT-Sicherheitsbeauftragter und Informationssicherheitsbeauftragter

In unserem vorigen Beitrag konnten wir Ihnen bereits die Unterschiede zwischen der Position des IT-Sicherheitsbeauftragten und des Datenschutzbeauftragten erläutern. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen nun die Unterschiede zwischen IT-Sicherheitsbeauftragten und Informationssicherheitsbeauftragen (ISBe), auch bekannt – aber gelegentlich auch Leiter des Teams – unter dem Begriff Chief Information Security Officer (CISO), erläutern. Beide Positionen werden meist als Einheit verstanden, was […]

» Weiterlesen

Personalausweisgesetz (PAuswG) – Personalausweis kopieren erlaubt oder verboten?

Personalausweis Kopie

„Dann bräuchte ich jetzt nur noch eine Kopie von Ihrem Personalausweis.“ So oder so ähnlich, dürfte es klingen, wenn Sie ein Girokonto eröffnen. Neben den Banken fordern allerdings häufig weitere Stellen den Personalausweis ein, um eine Kopie von diesem zu erstellen. Auf dem Personalausweis befinden sich eine Menge personenbezogener Daten, wie zum Beispiel der Name, das Geburtsdatum, die aktuelle Adresse, […]

» Weiterlesen

Artikel-29-Datenschutzgruppe – Definition und Aufgaben

Artikel-29-Datenschutzgruppe

Häufig wird im Zusammenhang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO),welche am 25. Mai 2016 in Kraft getreten ist und nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren europaweit gilt, die Artikel-29-Datenschutzgruppe erwähnt. Ihr externer Datenschutzbeauftragter informiert Sie darüber, was die Artikel-29-Datenschutzgruppe ist und welche Aufgabe diese zu erfüllen hat. Was ist die Artikel-29-Datenschutzgruppe? Die Artikel-29-Datenschutzgruppe wurde am 24. Oktober 1995 durch die Datenschutzrichtlinie 95/46/EG […]

» Weiterlesen

Strafzahlung für Facebook – Spanische Datenschutzbehörde befindet: Facebook handelt gegen Datenschutzvorgaben

Strafzahlung für Facebook

Facebook dürfte mit rund zwei Milliarden monatlich aktiven Nutzern zu den beliebtesten Social-Media-Plattformen gehören. Facebook steht allerdings nicht nur wegen der Vielzahl an Nutzer im Fokus, sondern häufig wegen seines Umgangs mit personenbezogenen Daten, wie wir dies bereits in unserem Beitrag „Datenweitergabe an „Datenkrake“ Facebook – Wie WhatsApp Datenschutz-Risiken erhöht“ thematisiert haben. Neben zahlreicher Kritik deutscher Datenschutzbehörden, hat sich nun […]

» Weiterlesen

Datenschutz am Arbeitsplatz – Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zur Überwachung der Internetnutzung

Überwachung der Internetnutzung

Geht es um die Überwachung der Internetnutzung, so stellt sich i. d. R. schnell die Frage nach dem Datenschutz am Arbeitsplatz. Zwar lässt sich dank digitaler Datenströme jederzeit ein exaktes Bild über die Aktivitäten der Mitarbeiter abbilden, allerdings gibt es in Hinblick auf die Überwachung von Mitarbeitern klare Grenzen, die durch die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) jetzt […]

» Weiterlesen

Neuerung durch die DS-GVO – Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

Mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung, welche ab 2018 für alle europäischen Mitgliedstaaten gilt, ergeben sich neue Regelungen, mit denen sich Unternehmen auseinandersetzen sollen, um ungewollten Verstößen zu entgehen. Einen kurzen Überblick über die Neuregelung in der DS-GVO können Sie unserem Beitrag „Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) – 365 Tage Countdown bis zu den datenschutzrechtlichen Neuerungen am 25.05.2018“ entnehmen. Eines dieser neuen Elemente, welche […]

» Weiterlesen

Datenschutz im Urlaub und auf Geschäftsreisen

Datenschutz im Urlaub

Wenn der Urlaub anbricht oder eine Geschäftsreise bevorsteht, wird wohl zuletzt an den Datenschutz gedacht, aber auch beim Antritt einer Geschäftsreise sowie ggf. den Urlaub sollten die folgenden Hinweise beachtet werden. Ihr externer Datenschutzbeauftragter gibt Ihnen Tipps, wie Sie mit gutem Gewissen Ihre Reise antreten und verleben können. Verschlüsselung schützt Will man in den Urlaub oder auf Geschäftsreise, sind in […]

» Weiterlesen

Datenschutzbeauftragter in Luxemburg

Datenschutzbeauftragter in Luxemburg

Für Unternehmen, die in Luxemburg ansässig oder tätig sind, ergeben sich Besonderheiten hinsichtlich der Einhaltung der rechtlichen Anforderungen des Datenschutzes in Luxemburg. Besonders hinsichtlich der persönlichen Qualifikation des Datenschutzbeauftragten unterscheidet sich das luxemburgische Recht von den gesetzlichen Anforderungen anderer EU-Mitgliedsstaaten, wie beispielsweise Deutschlands. Ihr externer Datenschutzbeauftragter informiert über die Möglichkeiten und Voraussetzungen der Ernennung eines Datenschutzbeauftragten in Luxemburg und klärt […]

» Weiterlesen

Datenschutzbeauftragter und IT-Sicherheitsbeauftragter – kompakter Schutz durch eine Person

Datenschutzbeauftragter und IT-Sicherheitsbeauftragter

Datenschutz und IT-Sicherheit stellen Bereiche dar, die zwar vordergründig unterschiedliche Ziele verfolgen. Geht es beim Datenschutz insbesondere um den Schutz personenbezogener Daten und der Wahrung der informationellen Selbstbestimmung, so steht bei der IT-Sicherheit der Schutz der IT-Systeme sowie der darin gespeicherten Daten im Vordergrund. Allerdings führt die Umsetzung/Einhaltung des Datenschutzes zu einer Verbesserung der IT-Sicherheit und umgekehrt, da sich einige […]

» Weiterlesen