Öffentliche WLAN-Hotspots – Wenn sich der Datenschutz „einwählt“

WLAN-Hotspots

Im heutigen Zeitalter braucht es fast jeder: schnelles und kostenloses Internet! Die Zahl von öffentlichen WLAN-Hotspots dürfte in der letzten Zeit gestiegen sein, wofür unter anderem das Programm der Europäischen Union „WiFi4EU“ verantwortlich sein dürfte. Mit dem Programm will die Europäische Union das Internetnetz mit zahlreichen Hotspots ausbauen. Es sollen Fördermittel in Höhe von 120 Millionen Euro investiert werden. Zusätzlich […]

» Weiterlesen

Ende der Störerhaftung – Was bedeutet es für WLAN-Betreiber, WLAN-Nutzer und Rechteinhaber

Ende der Störerhaftung

Unter der Störerhaftung ist das Haftungsrisiko eines WLAN-Betreibers (Anschlussinhabers) bei Begehung einer Straftat durch den WLAN-Nutzer zu verstehen. Bisher war es nämlich so, dass WLAN-Betreiber für Rechtsverletzungen, wie zum Beispiel Urheberrechtsverletzungen, durch den WLAN-Nutzer hafteten. Dieses Risiko führte jedoch dazu, dass in Deutschland kaum offene WLAN-Hotspots zu Verfügung gestellt wurden, da auch Betreiber von Cafés und Hotels, aber auch Unternehmen […]

» Weiterlesen