Beachtung datenschutzrechtlicher Kriterien – Kündigung von Verbraucherverträgen nur in Textform

Die Änderung des § 309 Nr. 13 BGB am 01.10.2016, die für mit Verbrauchern geschlossene Formularverträge „keine strengere Form für Erklärungen als die Textform vorsieht“, hat hohe Wellen geschlagen und löst die bis dahin geltende Vorgabe zur Schriftform (§ 126 BGB) ab. Ihr externer Datenschutzbeauftragter informiert über die Kündigung von Verbraucherverträgen und erklärt, was sich durch die Regelung ändert. Textform […]

» Weiterlesen