Statt Payback, Daten weg! – Wie Phishing Datenschutzrisiken hervorruft

Das Thema „Phishing Datenschutz“ beschäftigt, wenn neue Phishing-Attacken „die Runde machen“, nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch Datenschützer und Datenschutzbeauftragte. Der Begriff „Phishing“ ist ein Kunstwort und setzt sich aus den englischen Wörtern „Password“ sowie „Fishing“ zusammen. Das Ziel der Täter ist es mittels gefälschter E-Mails, SMS und Webseiten an Datensätze, wie Passwörter und Kreditkartennummern, zu gelangen. Ihr externer […]

» Weiterlesen

Angriffe in Facebook, E-Mails & Co. – Wenn Phishing Datenschutz – Probleme hervorruft

Für die meisten Internet-Nutzer dürfte die Information, dass im World Wide Web (WWW) zahlreiche Gefahren lauern, nicht neu sein. Zu den Bedrohungen zählen unter anderem Schadprogramme, wie Viren, trojanische Pferde (Trojaner), Spyware etc., und Phishing-Angriffe. Der Begriff „Phishing“ setzt sich aus den englischen Wörtern „Password“ und „Fishing“ zusammen, die bereits bestens beschreiben, welches Ziel mit Phishing-Angriffen verfolgt wird. Betrüger versuchen […]

» Weiterlesen