„Achtung, schleichender Personenbezug!“ – Pseudonymisierung und Anonymisierung

Pseudonymisierung

Immer neuere fortschrittlichere Techniken dürften einen wettbewerblichen Vorsprung durch die Auswertung von personenbezogenen Daten ermöglichen. Aufgrund der datenschutzrechtlichen Bestimmungen unterliegen diese Verfahren restriktiven Anforderungen, welche von den Unternehmen gewährleistet werden sollten. Hierbei gelten die bestehenden Datenschutzbestimmungen jedoch lediglich dann, wenn ein sogenannter „Personenbezug“ vorhanden ist. Besteht kein Personenbezug, so sind auch die datenschutzrechtlichen Bestimmungen nicht einschlägig. Verfahren, welche einen Personenbezug […]

» Weiterlesen