Internationaler Datentransfer – Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission für Japan

Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission

Am 23. Januar 2019 hat die Europäische Kommission einen Angemessenheitsbeschluss in Bezug auf Japan erlassen. Damit zählt Japan, seit vergangenem Mittwoch, zu einem sicheren Drittland. Aufgrund dessen können personenbezogene Daten, auf Grundlage des neuen Angemessenheitsbeschlusses, leichter zwischen Japan und der Europäischen Union übertragen werden. Ihr externer Datenschutzbeauftragter informiert Sie rund um die Datenübermittlung in ein Drittland und erklärt, was der […]

» Weiterlesen