Datenschutz-Fallstudie – Was Sie beim Versand von Newslettern beachten sollten

Datenschutz-Fallbeispiel

Ein Mitarbeiter der XY GmbH, Kunde von Brands Consulting, berichtet im Termin, dass die XY GmbH den Versand von Newslettern an seine Kunden, Ansprechpartner, Interessenten etc. plant. Weiterhin berichtet er Ihnen, dass die E-Mail-Adressen von den zahlreichen Visitenkarten stammen, die die Außendienstmitarbeiter erhalten. Zudem stammen viele E-Mail-Adressen von vergangenen Bestellungen im Online-Shop der XY GmbH. Sie erklären dem Mitarbeiter der […]

» Weiterlesen