Datenschutz-Fallstudie – Was Sie beim Versand von Newslettern beachten sollten

Datenschutz-Fallbeispiel

Ein Mitarbeiter der XY GmbH, Kunde von Brands Consulting, berichtet im Termin, dass die XY GmbH den Versand von Newslettern an seine Kunden, Ansprechpartner, Interessenten etc. plant. Weiterhin berichtet er Ihnen, dass die E-Mail-Adressen von den zahlreichen Visitenkarten stammen, die die Außendienstmitarbeiter erhalten. Zudem stammen viele E-Mail-Adressen von vergangenen Bestellungen im Online-Shop der XY GmbH. Sie erklären dem Mitarbeiter der […]

» Weiterlesen

Warum Marketing und Datenschutz manchmal nicht miteinander können, aber ohne einander nicht sollten

Werbeansprachen Datenschutz

Vielen Unternehmen fällt es schwer Marketing und Datenschutz unter einen Hut zu bekommen. Wurde früher Werbung vermehrt auf dem postalischen Weg übersendet, so ergeben sich für Unternehmen heute viele weitere Wege, um für Produkte und Dienstleistungen zu werben. Neben dem Einsatz von Newslettern, die via E-Mail übersendet werden, gewinnt auch die Freundschafts- oder Beipackwerbung an Bedeutung, allerdings wird bei den […]

» Weiterlesen