Arbeitsplatzüberwachung: GPS-Ortung und Datenschutz – „Ich weiß, wo du heute, gestern und letzten Monat warst!“

Arbeitnehmerdatenschutz

Das Thema der Arbeitsplatzüberwachung z. B. durch GPS-Ortung in Verbindung mit Datenschutz, insbesondere Beschäftigtendatenschutz gewinnt stetig an Bedeutung. Ortungssysteme sind weder in Dienstfahrzeugen noch in Smartphones keine Seltenheit mehr, schnell kann dies zu einer dauerhaften, anlasslosen Überwachung am Arbeitsplatz führen.  Die Bestimmung eines Standortes ist unter anderem mittels Global Positioning System (GPS), Location-based Services (LBS) sowie radio-frequency identification (RFID) möglich. […]

» Weiterlesen