Datenschutz-Fallbeispiel: Unterscheidung zwischen Auftragsdatenverarbeitung und Funktionsübertragung

Datenschutz-Fallbeispiel

Werden Aufgaben einer verantwortlichen Stelle, wie zum Beispiel eines Unternehmens, einer Behörde oder eines Vereins, an einen externen Dienstleister ausgelagert, erfolgt häufig gleichzeitig auch die Weitergabe personenbezogener Daten. Viele Organisationen sind sich allerdings nicht darüber bewusst, dass hier bereits Maßnahmen ergriffen werden sollten, wobei zunächst zwischen Auftragsdatenverarbeitung oder Funktionsübertragung bzw. auch in „nicht datenschutzrechtlich relevant“ unterschieden werden muss. Die Unterscheidung, […]

» Weiterlesen