Recht auf Datenkopie – Was ist bei einem Auskunftsersuchen zu beachten?

Datenkopie

Das Recht auf Datenkopie, welches Art. 15 DS-GVO regelt, wird als Teil des Auskunftsrechts angesehen. Demnach steht es Betroffenen nach Art. 15 Abs. 3 DS-GVO nicht nur zu, eine Auskunft über die gesammelten Daten vom Verantwortlichen zu verlangen, sondern ebenso eine Kopie der über sie erfassten Daten anzufordern. Hierbei stellen sich Unternehmen mitunter die Frage, wann eine Datenkopie verlangt werden […]

» Weiterlesen

Datenschutz und Microsoft – Kritik an Windows 10 und Office 365

Microsoft

Regelmäßig steht Microsoft hinsichtlich des Datenschutzes in der Kritik. In dem am 30.04.2019 veröffentlichten Blogeintrag ging das Unternehmen auf die neuste Kritik hinsichtlich der Datenerfassung bei den Produkten Windows 10 und Office 365 ein und verspricht darin eine zukünftige Besserung. Diese soll unter anderem nach Angabe von Microsoft selbst durch mehr Transparenz über die Datenflüsse erreicht werden. Ihr externer Datenschutzbeauftragter […]

» Weiterlesen

Datenschützer – Bedeutung und Verwendung des Begriffs

Datenschützer

Der Schutz personenbezogener Daten ist ein wichtiges Thema. Durch den Hype um die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) dürfte dies mittlerweile für Niemanden mehr ein Geheimnis sein. Eine Personengruppe mit dieser einhergehenden Thematik sind Datenschützer. Diese haben unter anderem die Aufgabe für den Schutz von personenbezogenen Daten zu sorgen bzw. genauer gesagt die Einhaltung des Datenschutzes zu überwachen und sicherzustellen. Ihr externer Datenschutzbeauftragter […]

» Weiterlesen

Franchising und Datenschutz – Was Sie beachten sollten

Franchsising

Mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) kamen einige neue datenschutzrechtliche Anforderungen, hinzu, die unter anderem auch Franchisegeber und –nehmer berücksichtigten sollten. Ihr externer Datenschutzbeauftragter wird Sie darüber informieren, welche datenschutzrechtlichen Vorgaben beim Franchising zu beachten sind und erläutert Ihnen, was genau unter dem Begriff „Franchise“ zu verstehen ist. Was versteht man unter Franchise? Franchising hat in der letzten Zeit immer mehr an […]

» Weiterlesen

Arbeitsalltag eines externen Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter

Mit Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist das Datenschutzrecht erneut verschärft worden. Unternehmen haben dafür Sorge zu tragen, dass die Bestimmungen aus der DS-GVO eingehalten werden. Hierzu gehört unter anderem die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten. Ein Mitarbeiter der auf den Datenschutz spezialisierten Unternehmensberatung Brands Consulting, der als externer Datenschutzbeauftragter und Datenschutzberater tätig ist, erklärt in diesem Interview, was den Arbeitsalltag eines Datenschutzbeauftragten […]

» Weiterlesen

Unzulässige Datenweitergabe – Welche Möglichkeiten haben Betroffene?

unzulässige Datenweitergabe

Trotz der strengen Auflagen der Datenschutzgesetze kann es dennoch vorkommen, dass personenbezogene Daten unzulässig verarbeitet werden. Durch die technische Entwicklung steht außer Frage, dass die Möglichkeiten des Missbrauchs von personenbezogenen Daten enorm gestiegen sind. Im Datenschutz gilt das Verbot mit Erlaubnisvorbehalt, wodurch die Verarbeitung personenbezogener Daten nur erlaubt ist, wenn dies eine Vorschrift des Datenschutzgesetzes oder eine sonstige Rechtsvorschrift erlaubt […]

» Weiterlesen

„Ich zahl dann bitte mit meinem Handy“ – Ist kontaktloses Bezahlen mit dem Datenschutz vereinbar?

NFC

„Ich zahl dann bitte mit meinem Handy“. Diesen Satz dürften einige Kassierer/-innen in der letzten Zeit immer häufiger zu Ohren bekommen haben. Der Grund dafür sind die zunehmend verbreiteten Möglichkeiten des kontaktlosen Bezahlens. Dabei kann nicht nur mit der Kredit- oder EC-Karte, durch einfaches Dranhalten an ein Lesegerät, gezahlt werden, sondern auch ganz einfach via Smartphone oder Smartwatch. Ohne Frage, […]

» Weiterlesen

Öffentliche WLAN-Hotspots – Wenn sich der Datenschutz „einwählt“

WLAN-Hotspots

Im heutigen Zeitalter braucht es fast jeder: schnelles und kostenloses Internet! Die Zahl von öffentlichen WLAN-Hotspots dürfte in der letzten Zeit gestiegen sein, wofür unter anderem das Programm der Europäischen Union „WiFi4EU“ verantwortlich sein dürfte. Mit dem Programm will die Europäische Union das Internetnetz mit zahlreichen Hotspots ausbauen. Es sollen Fördermittel in Höhe von 120 Millionen Euro investiert werden. Zusätzlich […]

» Weiterlesen

„Wer, wie, was, wann, wo und warum?“ – die Protokollierung und der Datenschutz

Protokollierung

Die Protokollierung der Nutzung von IT-Systemen ist keine Seltenheit mehr. Fast jedes IT-gestützte System zeichnet Unmengen von Daten permanent auf und speichert diese in Protokollen, dabei ist das Mitzeichnen nicht unbedingt rechtswidrig bzw. sogar Pflicht. Eine Pflicht zur Protokollierung ergibt sich nämlich nicht nur aus Datenschutzsicht, sondern auch aus Sicht der IT-Sicherheit. In der Regel werden hierbei die Protokolldaten bzw. […]

» Weiterlesen

Neues Geschäftsgeheimnisgesetz – Worauf Unternehmen dringend achten sollten!

Geschäftsgeheimnisgesetz

Nachdem vom Deutschen Bundestag das neue Geschäftsgeheimnisgesetz (kurz GeschGehG) am 21. März 2019 beschlossen wurde zog am 12.04.2019 ebenfalls der Bundesrat mit seinem Beschluss nach. Dadurch dürfte das Gesetz, welches Know-how und vertrauliche Geschäftsinformationen vor rechtswidrigem Erwerb, Nutzung und Offenlegung schützt, nach einer mittlerweile 10-monatigen Verspätung endlich im April in Kraft treten und damit die Richtlinie EU 2016/943 in nationales […]

» Weiterlesen