Datenschutz-Brexit – Auswirkungen auf die Datenübermittlung aus der Europäischen Union (EU) nach Großbritannien

Brexit Datenschutz Datenübermittlung EU Großbritannien

Der Datenschutz-Brexit kann ernsthafte Folgen bei der Datenübermittlung zwischen der Europäischen Union (EU) – Großbritannien mit sich bringen. Brands Consulting, Ihr externer Datenschutzbeauftragter, informiert über Auswirkungen des Brexit und Maßnahmen. Hintergrund des Brexit Während der Europameisterschaft 2016 entscheiden sich die Briten im „Referendum über die Mitgliedschaft von Großbritannien in der Europäischen Union“ für einen Austritt aus der Europäischen Union (EU). […]

» Weiterlesen

Schatten-IT – Steht der Datenschutz im Schatten der Fachabteilungen?

Schatten IT Datenschutz

Unter Schatten-IT (Shadow-IT) ist die parallele Nutzung von IT-Infrastrukturen, sprich Hardware, Software, Netzwerke und Services, neben der eigentlichen IT-Systemlandschaft eines Unternehmens, zu verstehen. Anders als bei der offiziellen Infrastruktur, findet keine Unterstützung durch die IT-Abteilung statt, sondern ist ausschließlich in Abteilungen für kleine Personengruppen angedacht. Häufig werden die Systeme durch die Fachabteilung, gänzlich ohne Kenntnis der IT-Abteilung, Geschäftsleitung und des […]

» Weiterlesen

Eine Revolution: WhatsApp-Verschlüsselung – mehr Datenschutz bzw. Datensicherheit?

whatsapp verschlüsselung

Wie WhatsApp am 05.04.2016 verkündete, wären nun alle Nachrichten, Bilder und Dateien, die über den Nachrichtendienst verschickt werden, auf dem kompletten Weg vom Absender bis zum Empfänger zu schützen. Die End-to-End-Encryption (E2EE) oder zu deutsch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung werde aktiv, wenn beide WhatsApp-Nutzer die neueste Version der App verwenden. Diese Verschlüsselungstechnik war bisher nur für Android-Nutzer verfügbar. Nach Aussagen des Unternehmens haben […]

» Weiterlesen

LG Düsseldorf: Facebook Like-Button und Social-Plugins sind rechtswidrig

Like Buttons Datenschutz konform einsetzen

In seinem aktuellen Urteil vom 09.03.2016 (AZ: 12 O 151/14) hat das Landgericht Düsseldorf (LG Düsseldorf) entschieden, dass allein die Integration des Facebook Like-Button und anderer Social-Plugins auf Websites ohne die Einwilligung der betroffenen Seitenbesucher und ohne Angabe über Zweck und Funktionsweise des Buttons rechtswidrig ist. Selbstverständlich nimmt dies Einfluss auf die Datenschutzabteilungen in Unternehmen und Behörden, insbesondere auf die […]

» Weiterlesen

„Datenschutz Homeoffice“ – der richtige Umgang mit der sogenannten Telearbeit

homeoffice datenschutz

Das in den Niederlanden verabschiedete Gesetz auf Heimarbeit (Home-Office) ist nur ein weiterer Indikator für die nicht nur national steigende Relevanz dieser Thematik. Auch wir Deutschen wünschen uns immer häufiger u. a.: flexiblere Arbeitszeiten eine bessere Work-Life-Balance kreatives, flexibles Arbeiten z. B. für „Kreativköpfe“ mittags im Café oder auch im heimischen Garten die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. […]

» Weiterlesen

Interner (betrieblicher) Datenschutzbeauftragter (DSB) vs. externer DSB – ein Vergleich

interner dsb

Kaum besteht die gesetzliche Verpflichtung einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, stellt sich die Frage, durch wen diese Position besetzt werden könnte. Soll es ein interner Datenschutzbeauftragter oder doch ein externer Datenschutzbeauftragter (eDSB) ( interner externer Datenschutzbeauftragter) eines Dienstleisters sein? Nicht nur der Kündigungsschutz, den ein Mitarbeiter durch die Bestellung zum Datenschutzbeauftragten genießt, lässt die Geschäftsführungen immer häufiger zum externen Datenschutzbeauftragten tendieren. […]

» Weiterlesen

Was kostet ein Datenschutzbeauftragter?

Angebot Datenschutzbeauftragter, Kosten externer Datenschutzbeauftragter

Diese Frage wird häufig gestellt. Gibt es hierauf aber eine pauschale Antwort? NEIN, natürlich nicht! Wäre es so einfach, dann könnten Sie genauso pauschal ein Auto kaufen, ein Haus oder ein Boot. Selbst bei diesen, vermeintlichen einfachen, Gütern geht es um Größe, Inhalt und vieles mehr. Dienstleistungen zum Datenschutz, z. B. die Bestellung zum externen Datenschutzbeauftragten für Ihr Unternehmen, sind […]

» Weiterlesen

Datenschutzbeauftragter Österreich / Datenschutz in österreichischen Unternehmen – das Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000)

Datenschutz Österreich

Die Globalisierung tangiert Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten unter anderem in den Bereichen Politik und Wirtschaft. Es ist daher mehr als verständlich, dass sie auch Auswirkungen auf die Einhaltung des Datenschutzes in verflochtenen Unternehmen hat, die es zu beachten gilt. In Deutschland regelt insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) den Umgang mit personenbezogenen Daten. Sofern die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt werden, ist ein […]

» Weiterlesen

Cyberattacke bei eBay – Datenschutzpannen auch in Großunternehmen und Konzernen

cyberangriff ebay

Das US-amerikanische Unternehmen eBay Inc. bzw. Nasdaq: EBAY (eBay) ist Betreiber des weltweit größten Internetauktionshauses. Das Unternehmen wurde –nach eigenen Angaben im Zeitraum Ende Februar – Anfang März 2014- das Opfer einer kriminellen Handlung durch Hackerangriff. Die Angreifer hatten es auf Datensätze, die Namen, Adresse und verschlüsselte Passwörter der Nutzer beinhalten, abgesehen.  Von Unternehmensseite riet man schnellstmöglich zur Passwortänderung. Uns […]

» Weiterlesen

Die Datenschutzerklärung gemäß § 13 TMG auf Webseiten – ein Buch mit sieben Siegeln?

Datenschutzerklärung Impressum § 13 TMG (Telemediengesetz) , § 5 TMG - Datenschutzbeauftragter

Welches Unternehmen kann es sich in der heutigen Zeit noch leisten auf eine Webseite zu verzichten? Dabei ist es völlig nebensächlich, ob es sich um eine Internetpräsenz zur reinen Vorstellung des Unternehmens, zu Werbezwecken oder um einen direkten Vertriebskanal, beispielsweise in der Form eines Onlineshops , handelt. Die Frage sollte somit eher heißen: „Warum überhaupt auf eine Webseite verzichten?”? Obwohl […]

» Weiterlesen