„Verfolgungswahn“ – Datenschutzvorgaben zu Tracking und Cookies

Tracking

Der Einsatz von Cookies zur Webanalyse und Tracking dürfte in der Vergangenheit immer wieder für Unsicherheit bei Unternehmen gesorgt haben. Grund dafür dürfte vor allem sein, dass keine richterliche Entscheidung hierzu vorliegt. In diesem Zusammenhang veröffentlichte am 26.04.2018 jedoch die Datenschutzkonferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder (DSK) erstmals ein Positionspapier zu diesem Thema. Darin wurde die Ansicht […]

» Weiterlesen

Anlasslose Kontrollen der Aufsichtsbehörden – Worauf sollten sich Unternehmen einstellen?

Aufsichtsbehörden

Die deutschen Aufsichtsbehörden im Datenschutz führen derzeit vermehrt anlasslose Kontrollen durch, ob Unternehmen die Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ordnungsgemäß umgesetzt haben. Sofern Unternehmen untätig geblieben sind und keine ausreichenden Vorkehrungen getroffen haben, könnte es sehr teuer werden, da zu erwarten ist, dass die Höhe der verhängten Bußgelder steigen wird. So wurde kürzlich angekündigt, dass die Landesdatenschutzbehörde Berlin ein Unternehmen mit […]

» Weiterlesen

„Es wird teuer!“ – Aufsichtsbehörde will Bußgeld in Millionenhöhe verhängen

Bußgeld

Die vermeintlich größten Veränderungen im Datenschutzrecht, welche mit der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten sind, dürften die erhöhten Sanktionen bei Verstößen gegen den Datenschutz sein. Derzeit wurden deutsche Unternehmen meist noch vor einem horrenden Bußgeld bei datenschutzrechtlichen Verstößen verschont. Es ist jedoch zu erwarten, dass sich dies in Zukunft ändern wird, da die erste deutsche Aufsichtsbehörde die Verhängung eines Bußgeldes […]

» Weiterlesen

Datenschutzauskunft gemäß Art. 15 DS-GVO – Informationsumfang und Sicherheitsrisiko

Datenschutzauskunft

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) gilt nun seit mehr als einem Jahr. Nichtsdestotrotz dürften viele Fragen im Datenschutz noch offenstehen. Dies dürfte unter anderem auch die  sogenannte Datenschutzauskunft nach Art. 15 DS-GVO betreffen, worunter Verantwortliche zur Herausgabe aller gespeicherten personenbezogenen Daten eines Betroffenen verpflichtet werden. Oftmals dürfte Unternehmen nicht ganz klar sein, welcher Informationsumfang beim Auskunftsrecht beachtet werden muss bzw. welche Daten […]

» Weiterlesen